Vorsitzenden Stefan Seidl hielt eine kurze Rückschau, dankte für den Einsatz während des Anglerjahres, bedauerte aber die rückläufige Teilnahme an den Preisangeln. Meist wären weniger als 20 Mitglieder zu den Wettbewerben gekommen. Er hoffe, dass die Beteiligung im kommenden Jahr wieder stärker werde. Danach überreichte er gemeinsam mit dem stellvertretenden Vorsitzenden Andreas Kirchner die Pokale und Preise die immer sehr individuell ausgesucht werden. Die Angelkönige Rudi Clement von den Aktiven und Daniel Meier von der Jugend erhielten die begehrte Königskette, welche sie für ein Jahr lang ihr Eigen nennen können. In dieser Angelsaison wurde auch der " Georg Schimmel Gedächtnispokal" an der Vereins eigenen Seeanlage in Windheim ausgeangelt . Ihn gewann mit einem stattlichen Karpfen von 3400 Gramm Klaus Hertlein aus Bad Kissingen. Nach der Siegerehrung ging es zum gemütlichen Teil über, mit gutem Essen und so manch "Anglerlatein" das in Gesprächen die Runde machte. red