Am Dienstagabend kam es laut Polizeibericht zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen einem 12-jährigen und einem 16-jährigen Jungen auf einem Spielplatz in Garitz. Beide Beteiligten konnten von Passanten getrennt werden, bis die zuständige Polizeistreife eintraf und die zerstrittenen Jugendlichen den Eltern überbrachte.


Die Jugendlichen hatte Alkohol konsumiert und bei dem 12-Jährigen wurde eine Atemalkoholkonzentration von 1,8 Promille festgestellt. Während der Streitigkeiten wurde ein Handy beschädigt. Die Jugendlichen wurden von ihren Eltern abgeholt.