Sie dreht sich um Erinnerungen an den Arzt und Japanologen Franz von Siebold (1796 - 1866). Andriessens wird im Gedenken an einen der ersten Japanologen, den bayerischen Arzt Franz von Siebold, Märchen von den japanischen Inseln vortragen. Die Märchenerzählerin ist Mitbegründerin und Mitglied im Unterfränkischen Erzählkreis und Förderin von Fort-Schritt-Würzburg e.V. - Konduktive Förderung nach Petö. Die Märchenstunde beginnt um 15.30 Uhr. Spenden für Fort-Schritt-Würzburg werden angenommen.