Was seit dem Schuljahr 2015/16 Fakt ist, machen der Elternbeirat und der Ortsvorsteher von Züntersbach nun sichtbar: unter dem Bild der "lachenden Schule" am Schulhofeingang ist seit kurzem das Logo der Verbundschule Sinntal-Sterbfritz zu sehen. Eine solche Zugehörigkeit und das Gefühl der Zusammengehörigkeit herzustellen mit Lehrern, Eltern und Kindern von sechs Standorten ist eine Herausforderung.

Allerdings wird stetig mit sehr viel Optimismus daran gearbeitet. Unter anderem vernetzen sich Schulleitung und Lehrkräfte intensiv und schaffen Gemeinsamkeiten, die Kinder fahren zu gemeinsamen Ausflügen und Aktionstagen. Den Vertretern ist klar: nur durch die Entstehung der Verbundschule können Züntersbacher Kinder auch weiterhin die kleine Schule im Ort besuchen. bvs