Zur Nominierung ihres Bürgermeisterkandidaten und der Gemeinderatskandidaten trafen sich die Wählergruppierung "Gemeinsam für den Markt Zeitlofs" und interessierte Bürger im gut besuchten Saal des Steinernen Wirtshaus in Weißenbach.

Vorsitzende Sabine Schiffler begrüßte alle Bürger und die Gemeinderatskandidaten der Wählerliste. Als Versammlungsleiter wurde Roland Limpert von der Versammlung bestimmt. Danach stellten sich alle Gemeinderatskandidaten kurz vor, bevor über die zuvor ausgearbeitete Liste der Kandidaten durch die Anwesenden in geheimer Blockwahl abgestimmt wurde (75:1 Ja-Stimmen), heißt es in der Pressemitteilung der Wählergruppierung.

Unabhängiger Kandidat

Im Anschluss an die Nominierung der Marktgemeinderatskandidaten wurde Matthias Hauke als Bürgermeisterkandidat für die Wählergruppierung präsentiert. Dieser gab einen kleinen Einblick in seinen Lebenslauf. Da ihm seine Heimatgemeinde sehr am Herzen liege und die Erfahrungen in der Kommunalpolitik immer mehr Begeisterung in ihm geweckt habe, habe er sich schließlich entschieden als Kandidat anzutreten. Da er nun schon zwölf Jahre dem Gemeinderat beisitzt, seit acht Jahren im Markt Zeitlofs als verantwortlicher Wasserwart beschäftigt ist und im Amt des 1. Kommandanten der FFW Zeitlofs Führungsqualitäten beweisen konnte, fühle er sich für das Amt des Bürgermeisters qualifiziert und befähigt. Die jahrelangen betrieblichen Erfahrungen in Verwaltung und Bauhof, sowie die kommunalpolitischen Kompetenzen möchte er für seine Gemeinde sinnvoll nutzen, um bereits begonnene Projekte erfolgreich fortzuführen und anstehende Aufgaben anzugehen. Als unabhängiger Kandidat sei es ihm wichtig, über alle Partei- und Ortsgrenzen hinweg gemeinsam mit den Bürgern die Zukunft der Gemeinde Zeitlofs zu gestalten. Vor allem die Nähe zum Bürger und das gemeinsame Miteinander betonte er mehrmals als wichtigen Baustein für eine erfolgreiche Zukunft der Gemeinde. Anschließend wurde Matthias Hauke von den 76 anwesenden Wahlberechtigten in geheimer Wahl mit 73:3 Stimmen zum Bürgermeisterkandidaten der Wählergruppierung "Gemeinsam für den Markt Zeitlofs" nominiert.

Versammlungsleiter Roland Limpert dankte allen für das Vertrauen in die Kandidaten und bat um große Wahlbeteiligung. Vor allem für den Kreistag sei es wichtig, dass die heimischen Kandidaten gewählt werden, damit auch die Belange der Gemeinde Zeitlofs auf Landkreisebene ausreichend vertreten werden können.

Infoveranstaltungen

Im Februar 2020 finden in allen sechs Ortsteilen Infoveranstaltungen mit dem Bürgermeisterkandidaten Matthias Hauke und den Gemeinderatskandidaten statt.

Die Termine werden zeitnah in der Gemeinde veröffentlicht.

Liste der Gemeinderatskandidaten "Gemeinsam für den Markt Zeitlofs"

1 Matthias Hauke (Zeitlofs), 2 Elmar Hägerich (Detter), 3 Sabine Schiffler (Weißenbach), 4 Martin Stoeck (Eckarts), 5 Thomas Hüfner (Rupboden), 6 Volker Roth (Roßbach), 7. Torsten Hereth (Zeitlofs), 8 Mathias Müller (Detter), 9 Sebastian Leuber (Weißenbach), 10 Christian Limpert (Eckarts), 11 Markus Reusch (Rupboden), 12 Patrick Pinkau (Roßbach), 13 Uwe Biemüller (Zeitlofs), 14 Alexander Keßler (Detter), 15 Mario Gunkel (Weißenbach), 16 Elke Hauswald (Eckarts), 17 Eva-Maria Weber (Rupboden), 18 Anja Strigl-Wittmann (Roßbach), 19 Hendrik Kiefner (Zeitlofs), 20 Jonas Jäger (Detter), 21 David Breitenbach (Weißenbach), 22 Uwe Wanderer (Eckarts), 23 Claudia Lekutat (Rupboden), 24 Florian Müller (Zeitlofs), 25 Oliver Adam (Eckarts).