Am Tag der offenen Tür kamen mehrere Hundert Kunden und Interessierte zur Pkw-, Van- und Lkw-Ausstellung, heißt es in einer Pressemitteilung. Dabei wurde auch das neue Elektrofahrzeug EQC sowie der eVito vorgestellt. Eine Leistungsschau der Werkstatt sowie ein Gewinnspiel, Formel 1 Renn-Simulator, eine Putting Challenge des Golfclub Bad Kissingens, Fotobox mit Safety Car sowie das Kunterbunte Kinderzelt rundeten die Veranstaltung ab.

Für die Getränke und das Essen wurde eine freiwillige Spende zugunsten der Tafeln im Landkreis sowie das Rote Kreuz eingesammelt. Dabei kam ein stolzer Erlös zustande, der vom Autohaus Böckler noch auf 2000 Euro aufgestockt wurde. Bei der Spendenübergabe trafen sich die Vertreter der Tafeln aus Bad Kissingen, Bad Brückenau und Hammelburg sowie der Ansprechpartner vom Roten Kreuz, Manuel Vorndran, und die beiden Autohaus-Inhaber Michael und Sabine Schäfer.