Um ein erfolgreiches Konzert am Samstag, 12. März, 19.30 Uhr, in der Schondratalhalle geben zu können, haben sich die 45 Musikerinnen und Musiker intensiv und hochmotiviert mit einem Probenwochenende auf der Burg Rothenfels vorbereitet.


Schwierige Passagen geglättet

Mit fünf professionellen Dozenten wurden die Stücke intensiv durchgearbeitet und letzte schwierige Passagen geglättet, so dass sich die Zuhörer dann auf ein interessantes Konzert in rund zwei Wochen freuen dürfen.


Musikalisch Welt umrunden

Im Laufe des Konzertes wird der Musikverein einmal die Welt umrunden, neben passenden Stücken zu den verschiedenen Ländern sind natürlich auch wieder der Hallenschmuck und die Tischdekoration entsprechend vorbereitet. Für Speis und Trank ist gesorgt.

Natürlich kam auch die Geselligkeit am Probewochenende nicht zu kurz, der Jugendvorstand hatte wieder ein schönes Programm für die Abende vorbereitet. Bereits im Vorverkauf sind die Eintrittskarten für das Konzert am 12. März. Sie gibt es in der Bäckerei Vogler in Schondra.