Auch wer die Rhön gut kennt, kann hier immer wieder Neues entdecken. So empfinden es sicher nicht nur die beiden Fotografen Erich Plappert und Richard Schnura. Seit vielen Jahren halten sie mit der Kamera fotografisch fest, was sie an ihrer Heimat so lieben: die schlichten, aber authentischen Eindrücke und Szenen am Wegesrand.
Unter dem Motto "Heimat Rhön" ist in den Räumen des Informationszentrums im Groenhoff-Haus auf der Wasserkuppe eine Auswahl ihrer Bilder zu einer Ausstellung zusammengefasst. Erich Plappert, der bereits zahllose Fotos veröffentlicht hat, widmet sich seit nunmehr 40 Jahren den Motivbereichen Landschaft und Mensch. Schwerpunkt von Richard Schnura hingegen sind Pflanzen, vor allem Orchideen in all ihrer Farbenpracht. In der Kombination ergeben die ausgewählten Motive ein eindrucksvolles Spektrum ganz unterschiedlicher Blickwinkel auf Menschen und Natur im Unesco-Biosphärenreservat Rhön.
Im Einklang mit dem Bildungsauftrag der Einrichtung werden in den Ausstellungsräumen des Infozentrums mehrfach im Jahr kleine, aber feine Rhön-Ausstellungen arrangiert.

Noch bis 28. August zu sehen

Die Ausstellung ist noch bis zum 28. August 2014 zu den Öffnungszeiten des Infozentrums/ Regionalladens täglich kostenfrei zu besichtigen.