Da er vorschriftsmäßig ein Kettenhemd trug, drang das Messer nur etwa einen Zentimeter tief ein, wodurch nur leichtere Verletzungen entstanden. Der Mann kam ins Krankenhaus.