Ein unbekannter Umweltsünder lagerte im Straßengraben eine größere Menge gebrauchter Ballenfolie (hellgrün) ab. Zum Transport muss aufgrund des Volumens wohl ein Fahrzeug mit Ladefläche oder Anhänger verwendet worden sein.

Die Folie diente zur Lagerung von Heu- bzw. Silage-Ballen. Nach Auskunft von Waldarbeitern dürfte die Ablagerung in der Woche vor Ostern erfolgt sein. Der genaue Tatort liegt im Bereich der Lagerzufahrt Süd, 300 Meter von der B27 entfernt.

Sachdienliche Hinweise bitte unter der Rufnummer 09741/6060 an die Polizei Bad Brückenau.