In der Nacht auf Dienstag ging gegen 3.45 Uhr ein starker Gewitterregen über Bad Brückenau nieder. Die Wassermassen waren so stark, dass in der Straßenbaustelle Kissinger Straße Kanaldeckel herausgespült wurden, berichtet die Polizei.
Die Feuerwehr musste zur Beseitigung der Gefahrenstellen und Reinigung und Sicherung der Fahrbahn verständigt werden. Um an den Einsatzort zu gelangen, mussten die Feuerwehrmänner die Sicherung des Bauzauns durchtrennen.