Am frühen Donnerstagabend hat sich zwischen Bad Brückenau und dem Staatsbad ein Verkehrsunfall ereignet. Eine 54-Jährige aus dem Landkreis wurde verletzt. Das teilte die Polizei mit.

Die Mercedeslenkerin musste ihren Angaben zufolge im Auslauf einer Rechtskurve einem Tier ausweichen und kam hierbei nach links von der Fahrbahn ab. Im weiteren Verlauf überfuhr sie ein Verkehrszeichen, bevor sich ihr Pkw mehrfach überschlug und letztendlich im Straßengraben auf dem Dach zum Liegen kam.

Die Fahrerin konnte sich selbst aus dem Wrack befreien, erlitt jedoch erhebliche Schnittverletzungen und kam mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.