Fast 20 Mitglieder in allen Altersklassen kamen mit Schubkarren und Schaufeln bewaffnet, um zu helfen. Die Arbeit erleichterten der Einsatz eines Radladers, ein Gerät zum Sand-Auftragen und eine Walze, mit der die Plätze verdichtet wurden. Insgesamt musste auf sechs Plätzen der alte Sand abgetragen und der neue Sand aufgetragen werden. Danach wurde er mittels Netzen fein auf den Plätzen verteilt. Auch die Verschönerung der Außenanlage wurde von einigen Frauen in Angriff genommen. Nach einigen Stunden Arbeit konnten sich die Mitglieder über fast bespielbare Sandplätze freuen.

2. Mai Saisoneröffnung

Jetzt fehlt noch der Aufbau der Netze, so dass Ende April der Spielbetrieb aufgenommen werden kann. Am 2. Mai soll die Außensaison mit einem geselligen Beisammensein auf der Anlage des TC eröffnet werden.