Sie hatte sich für das Amt zur Verfügung gestellt, nachdem im März Ingo Walcher (PWG) freiwillig aus dem Stadtrat ausgeschieden war. Dessen Nachfolger Georg Zeitz (PWG) wollte diese Aufgabe nicht übernehmen. Das ist wohl auch der Grund dafür, warum der Posten nun von der CSU-Fraktion besetzt wurde.

Kötzner ist 43 Jahre alt und sitzt seit 2014 im Stadtrat. Sie sitzt im Rechnungsprüfungsausschuss und engagiert sich als Ortssprecherin von Volkers. Sie ist verheiratet und hat zwei Söhne.