Ein Pkw-Fahrer war am Freitagmorgen gegen 07.30 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Kissinger Straße unterwegs. Er wollte vor dem Markt halten, was aufgrund der Glätte und seiner wohl zu hohen Geschwindigkeit nicht mehr möglich war.

Er rutschte mit seinem Pkw frontal in die Scheibe neben dem Eingang. Dadurch wurde die Verglasung nach innen gedrückt und ein hinter der Scheibe befindlicher Heizkörper beschädigt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf einige tausend Euro.