Am Donnerstagmorgen musste eine 34-jährige Pkw-Fahrerin, die gegen 11 Uhr auf der Staatsstraße 2289 vom Staatsbad kam, in Bad Brückenau an der Einmündung zur B27 anhalten. Ein 83-Jähriger, der hinter ihr fuhr, erkannte dies zu spät und fuhr leicht auf. Es entstand Schaden von etwa 750 Euro.