Von 19.30 Uhr am Samstag (8. Februar 2020) bis 6 Uhr am Sonntag (9. Februar 2020) wird die A7 zwischen Bad Brückenau/Wildflecken und Bad Kissingen/Oberthulba nicht befahrbar sein. Grund für die Sperre sind Arbeiten an der neu errichteten Forstwegüberführung "Pelzkappe".

Wie die Autobahndirektion Nordbayern mitteilt, müssen die am Bauwerk montierten Gerüste abgebaut werden. Diese waren zum Bau der Brückenkappen sowie zur Montage des Brückengeländers notwendig. Da für den Rückbau ein Mobilkran zum Einsatz kommt, ist eine Vollsperre der Fahrbahn erforderlich.

So umfahren Sie die Sperre

Die Umleitung in Fahrtrichtung Ulm erfolgt über die Bedarfsumleitung U56, in Fahrtrichtung Kassel über die U61. Auch die Tank- und Rast-Anlagen Rhön West beziehungsweise Ost müssen in der Zeit geschlossen werden.