"Uns kann man nicht beschreiben, uns muss man erleben!" Mit diesem Satz gestalteten die neun Entlassschüler der Saaletal-Schule Bad Kissingen ihre Abschluss-T-Shirts.
Den Erlebnischarakter bestätigte ihnen ihr Klassenlehrer Arnold Lippert, der die Jugendlichen auf den externen Mittelschulabschluss an der Anton- Kliegl- Mittelschule Bad Kissingen vorbereitete. "Mit euch war Schule nie langweilig!"
Dieser Eindruck wurde auch in einer Power-Point-Präsentation deutlich, die den Schülern, Eltern, Verwandten, Freunden und dem Lehrerkollegium der Saaletal-Schule noch einmal Highlights der vergangenen Schuljahre in Erinnerung rief. Besonders eindrücklich waren dabei Bilder der gemeinsamen Berlin-Fahrt im Mai 2014 und der zahlreichen Betriebspraktika im Rahmen der Berufsorientierung und Berufsvorbereitung.
Sichtbar stolz nahmen die Entlassschüler das Zeugnis von Rektor Norbert Paul entgegen. Das Lernen wird auch nach dem erfolgreichen Schulabschluss für die Jugendlichen weitergehen. Zwei Schüler beginnen eine betriebliche Ausbildung, zwei besuchen Berufsfachschulen und fünf werden in berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen fit für eine Ausbildung gemacht.
Die musikalische Umrahmung der Feier wurde von Schülern und Lehrern gemeinsam entwickelt, vorbereitet und sehr stimmungsvoll vorgetragen.
Mit Segenswünschen von Heilpädagogin Maria Blum wurden die Schüler in den neuen Lebensabschnitt verabschiedet. Im Anschluss klang die Feier bei einem gemütlichen Beisammensein aus.