10 000 Euro für die Vereinskasse? Eine neue Form der Unterstützung örtlicher Vereine hat sich die VR-Bank Bad Kissingen-Bad Brückenau einfallen. Sie führte vom 1. Januar bis 28. Februar erstmals ein Vereins-Voting auf Facebook durch. Die Resonanz war riesig.
Bewerben konnten sich für diese Aktion alle ortsansässigen Vereine und die Facebook-Fans der Bank konnten darüber abstimmen, welcher Verein aus der Region eine Spende erhalten sollte. Ergebnis: Teilgenommen haben 50 Vereine. Insgesamt wurden 10 000 Euro verteilt und wer bekam das Geld? Am fleißigsten voteten die Musikvereine. Mit 1125 Stimmen erreichten die Nüdlinger Musikanten den 1. Platz und konnten sich somit über eine Geldspende von 3000 Euro freuen.

Die anderen Preisträger

Den 2. Platz mit 961 Stimmen belegte die Bläservereinigung Burkardroth. Sie erhielt 2000 Euro für die Vereinskasse. Über den 3. Platz konnte sich der Musikverein Waldfenster freuen, der 1500 Euro bekam. Weitere sieben Vereine erhielten je 500 Euro. VR-Vorstand Rainer Geis freute sich am Ende der Aktion mit den Initiatoren der Vereine: "Das habt ihr super gemacht!" Über 6000 Stimmen müssten erst einmal gefunden werden, stellte er fest. Geis ließ es sich nicht nehmen, die Schecks den Vereinen persönlich vorbeizubringen. Er überraschte sie bei den Proben.

Weitere Aktionen geplant

Der Erfolg dieser Aktion ermunterte Geis, in dieser Art und Weise auch weiterhin aktiv zu bleiben: "Wir werden weitere Votings starten, um auch in Zukunft auf diesem Weg Vereine unserer Region zu fördern. Und wie geht das zeitgemäßer als mit einer Facebook-Aktion."