Am Mittwochvormittag kam es auf der Staatsstraße 2445 (ehemalige B 19) zu einem Verkehrsunfall. Ein aus Richtung Rannungen kommender 30-jähriger Lkw-Fahrer wollte die Staatsstraße gerade aus in Richtung Eltingshausen überqueren.

Dabei übersah er einen von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten 46-jährigen Mercedes-Fahrer und es kam zum Zusammenstoß. Beide erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen und wurden vom Rettungsdienst ins St. Elisabeth-Krankenhaus nach Bad Kissingen gebracht.

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 7000 Euro. Bis zum Eintreffen der Polizeistreife wurde die Unfallstelle von fünf Beamten der Bundespolizei Oerlenbach gemeinsam mit der Feuerwehr Rottershausen abgesichert.