Ein 53-Jähriger war am Sonntagnachmittag im Landkreis Bad Kissingen von Oehrberg in Richtung Katzenbach unterwegs, als er im Bereich einer Linkskurve die Kontrolle über seinen Wagen verlor, so die Polizei Bad Kissingen.

Da er abgelenkt war, fuhr er, statt dem Kurvenverlauf zu folgen, weiter geradeaus und geriet in den Straßengraben wobei sich das Fahrzeug überschlug. Der Fahrer blieb unverletzt, seine 53-jährige Beifahrerin klagte über Kopf- und Nackenschmerzen. Beide Insassen wurden anschließend ins Krankenhaus gebracht.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 10.000 Euro.