In der Nacht zum Donnerstag drangen bislang unbekannte Täter in der ein dreistöckiges Bürogebäude mit Schulungsräumen in der Kapellenstraße ein, wie die Polizei mitteilt. Die Täter hatten sich nach Aufbrechen von zwei Kellertüren Zugang verschafft. Im Erdgeschoss und im 1. Stockwerk wurden mehrere Holztüren aufgebrochen, jedoch nichts entwendet.

Im zweiten Stock fanden die Täter einen kleinen Möbeltresor vor, den sie von der Wand hebelten und entwendeten. Im Tresor befanden sich eine kleine blaue Geldkassette mit Bargeld und ein Schlüsselbund. Während sich der Beuteschaden im unteren dreistelligen Bereich befindet, ist der Sachschaden mit circa 2000 Euro wesentlich höher anzusetzen.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Bad Kissingen unter der Telefonnummer 0971/71490.