Sie ist überwältigt von der Unterstützung. "Ich hätte nicht damit gerechnet, dass ich auf so viele offene Menschen stoße", sagt Sandrine Moko. Die 35-Jährige organisiert ein Tanz-Event auf Spendenbasis für eine krebskranke Bad Kissingerin. Dafür hat sie in den vergangenen Wochen in Bad Kissingen und Bad Bocklet fast 30 Sponsoren gefunden. Am Samstag, 14. Juni, steigt das "Benefiz-Zumba-Special" in der Bayernhalle in Bad Kissingen. Die Spenden gehen an "Tiffy", den Sohn der jungen Frau, und an die Hirntumorhilfe in Leipzig.

Im April hörte Sandrine Moko zum ersten Mal von "Tiffy" und ihrer Krankheit. Im Internet entdeckte sie eine Seite, die zur Unterstützung aufruft. Ihr erster Eindruck - "eine Seite von vielen" - war bald hinfällig. "Ich habe ganz viele Kissinger gesehen, die mitmachen." Für die beiden Zumba-Trainerinnen Sandrine Moko und Sibille Waldrop war schnell klar, dass die Einnahmen ihres nächsten gemeinsamen Zumba-Events an "Tiffy" aus Bad Kissingen gehen werden.

Auf der Suche nach einem Ort für das Tanz- und Fitness-Programm bekam die 35-Jährige aus Albertshausen Hilfe von der Stadt Bad Kissingen, die ihr die Bayernhalle für das Event zur Verfügung stellt. "Danach war klar: Wir ziehen das Ding groß auf", sagt die quirlige Tänzerin. Zumba passt für die Aktion genau, meint sie: "Das Tanzen verbindet die Leute und bringt Freude." Ihr selbst habe "Tiffy" viel zurück gegeben. "Für mich ist sie ein Engel. Sie berührt viele Menschen und bringt die Leute dazu, dankbar zu sein."

Sibille Waldrop veranstaltet in ihrer Wahlheimat Memphis/ Tennessee viele Zumba-Benefiz-Events. Die Bad Kissingerin ist vor fast 20 Jahren ausgewandert und liebt das Tanzen. "Zumba ist sehr kontaktfreudig, und es schafft viel Wohltätiges", sagt die 55-Jährige. Morgen soll das Benefiz-Event über 100 Sportbegeisterte und Spendenwillige aus dem ganzen Kreis in die Bayernhalle nach Bad Kissingen locken. Veranstalterin Sandrine Moko ist schon jetzt begeistert von der Nachfrage beim Kartenverkauf: "Es ist beeindruckend, wie viele sich bisher angemeldet haben."


Event Das Benefiz-Zumba-Special beginnt am Samstag, 14. Juni, um 14 Uhr in der Bayernhalle in Bad Kissingen.

Programm Ab 14.30 Uhr sind die Kinder bei "Zumba Kids" dran. Auf sie warten außerdem Spiele, Bastel-Angebote und ein Bobby-Car-Parcours. "Zumba Fitness" startet ab 15.30 Uhr, Sibille Waldrop und Sandrine Moko beginnen mit ihrem Programm um 16 Uhr. Wer spendet, nimmt an einem Tombola-Gewinnspiel teil.