Am 30. November findet auf Initiative der Gemeinschaft Sant'Egidio wieder der internationale Aktionstag "Städte für das Leben - Städte gegen die Todesstrafe" statt. Auch Stadt und Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH beteiligen sich an dieser Kampagne. Am Aktionstag beteiligte Städte beleuchten eines ihrer bekanntesten Gebäude farbig. In Bad Kis singen wird der Regentenbau als Signal in "Blau" erstrahlen. In Deutschland unterstützen 160 Städte die Kampagne. Die Gemeinschaft Sant'Egidio ist eine christliche Laienbewegung mit über 60 000 Mitgliedern in 74 Ländern, die sich für Frieden und Gerechtigkeit einsetzt. red