Der Vorfall hatte sich am 28. April gegen 16 Uhr in der Schönbornstraße ereignet. Zwei Frauen waren gemeinsam auf dem rechten Gehweg stadteinwärts unterwegs, als ein Autofahrer rückwärts aus einer Tankstelleneinfahrt fuhr. Der 53-Jährige übersah die beiden Damen und touchierte mit dem Heck seines Fahrzeugs eine der beiden Frauen. Diese stürzte rücklings mit dem Kopf auf die Straße und wurde dabei schwer verletzt. pol