Es ist schon zehn Jahre her, dass Gemeindereferent Bernd Keller, Stadtpfarrer, und Dekan Thomas Keßler zusammen mit der Kurseelsorge am 31. März 2006 den Kontaktpunkt, damals in der Ludwigstrasse 7, eröffneten.
Wichtigstes Rückgrat waren und sind die vielen Ehrenamtlichen, die die täglichen Öffnungszeiten gewährleisten. Es gibt tatsächlich nicht wenige, die schon seit zehn Jahren dabei sind und auch den Wechsel in die neue Örtlichkeit, in die Von-Hessing-Strasse 1, im September 2012 mitgemacht haben. Unterstützt werden sie von Seelsorgern sowie psychologischen Beraterinnen, die ebenso Zeit für Gespräche haben.


Offene Tür und offenes Ohr

Motto des Kontaktpunktes ist das Thema "Zeit für Gespräche", es ist das Leitbild dieses niederschwelligen Angebotes der Diözese Würzburg. Eine offene Tür, offene Ohren und Zeit für Begegnung zu haben, sind charakteristische Grundlagen dieser Einrichtung. Der neue Leiter, Pastoralreferent Rainer Ziegler, übernahm dann die Verantwortung im Oktober 2013 und entwickelte die Einrichtung weiter. Er hat zusammen mit seinem Team ein Jubiläumsprogramm zusammengestellt.


Festprogramm

So wird am Sonntag, 8. Mai, um 11 Uhr eine neue Ausstellung mit Bildern von Volker Glatz, einem Maler aus Heidelberg eröffnet. Die musikalische Umrahmung übernimmt Stefan Nieland auf seinem E-Piano. Weiter geht es am Dienstag, 10. Mai, um 19 Uhr mit einem Gottesdienst, dem Christoph Warmuth, Domkapitular aus Würzburg, vorstehen wird. Musikalisch begleitet wird der Gottesdienst und der Empfang vom Chor der OBA Bad Kissingen und von der Veeh-Harfengruppe der Lebenshilfe-Werkstatt Nüdlingen. Anschließend um 20 Uhr beginnt dann der offizielle Empfang im katholischen Gemeindezentrum, mit Freunden und Unterstützern des Kontaktpunktes. Als Nachklang findet am Sonntag, 12. Juni, um 11 Uhr eine literarische Matinee mit Gemeindereferent Peter Schott statt. Der Autor liest aus eigenen Werken unter dem Titel "In mir ist ein Gespräch". anmeldung zum Empfang bis 1. Mai bei Christine Zeuke (Tel. 0178/5468859) oder per mail: kontaktpunkt-seelsorge.kg@bistum-wuerzburg.de.