Die SMV (Schüler mit Verantwortung) der Staatlichen Realschule Bad Kissingen konnte in diesen Tagen den "Versteckten Engeln" einen Spendenscheck in Höhe von 400 Euro überreichen.
Erwirtschaftet wurde das Geld durch zahlreiche Aktionen während des Schuljahres, z. B. den Rosenverkauf am Valentinstag oder die Verköstigung am Elternabend.
Stellvertretend für diese Einrichtung erschien Marina Schachenmeyer-Wiesend und gab den anwesenden SMV-Vertretern gerne Auskunft über die unbürokratische und schnelle Hilfe, die Kindern im ganzen Landkreis in Form von Sachleistungen zugutekommt. red