In einem Mehrfamilienhaus in der Gartenstadt kam es zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen einem 36-jährigen Hausbewohner und einem 46-Jährigen aus dem Landkreis Bad Kissingen. Wegen Kleinigkeiten gerieten die beiden so in Streit, dass der Jüngere den Älteren in den Schwitzkasten nahm. Dieser wehrte sich, indem er dem Kontrahenten eine blutende Bisswunde zufügte.Der Gebissene löste den Griff und trat seinerseits nach dem Gegenüber. Nun wird gegen beide Streithähne wegen Körperverletzung ermittelt.