Im Burkardrother Ortsteil Zahlbach (Landkreis Bad Kissingen) ist es Sonntagnachmittag gegen 14.40 Uhr zu einem Unfall gekommen, bei dem ein 54-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt wurde. Das teilte die Polizei am Montag mit.

Ein Pkw-Fahrer befuhr die Forstmeisterstraße in Richtung Ortsmitte. Da er anscheinend wenden wollte, bog er nach rechts in eine Tankstelle ein, um an der zweiten Ausfahrt wird in Richtung Ortsausgang nach links in die Forstmeisterstraße einzubiegen. Hierbei übersah er den von links kommenden Rennradfahrer und es kam zum Zusammenstoß.

Der 54-Rennradfahrer stürzte auf die Straße und zog sich trotz Helm schwere Kopfverletzungen zu. Der Mann wurde in ein Bad Kissinger Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 800 Euro.