Garagenwand angefahren

Ein unbekannter Pkw beschädigte am Mittwoch, zwischen 17.30 und 21 Uhr am Ende der Stationsbergstraße von Bad Kissingen eine Garagenwand. Vermutlich beim Wenden in der Sackgasse blieb der Täter mit seinem roten Fahrzeug an der Wand der Garage hängen und brach ein Stück aus der Ecke heraus. Die Reparaturkosten dürften sich auf etwa 500 Euro belaufen, wie die Polizei mitteilte. Am Unfallort konnten rote Lackspuren gesichert werden.


Betriebsgelände in Nüdlingen angefahren

Ein Schaden von etwa 1500 Euro wurde bei einer Unfallfucht verursacht, die am Mittwoch aus Nüdlingen gemeldet wurde. Die Polizei teilt mit, dass in der Zeit von 11 bis 15.30 Uhr der Zaun eines Betriebsgeländes Am Pfaffenpfad von einem bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer vermutlich beim Wenden oder Rangieren angefahren und beschädigt wurde.



Hinweise auf die Verursacher erbittet die Polizei Bad Kissingen, Tel. 0971/71490.




Grünanlage beschädigt

Eine am Montag begangene Verkehrsunfallflucht wurde von der Gemeindeverwaltung Maßbach gemeldet. Ein - mittlerweile ermittelter - Lkw-Fahrer fuhr durch die neuangelegte Anpflanzung vor dem Rathaus und verursachte einen Schaden von etwa 200 Euro. Der Fahrer setzte allerdings seine Fahrt fort, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Eine entsprechende Anzeige wird erstellt.