Die Ganztagesschule S.A.M. Oerlenbach besuchte das Seniorenwohnheim "Kramerswiesen", um als "Osterhasen" die Bewohner zu erfreuen. Alle Ganztagesschüler überreichten den Senioren gebastelte Osternester mit selbstgebackenen Keksen und Schokoeiern. Initiatorin war die Leiterin der GTS Silke Zänglein. Die Schüler haben eifrig 50 Nester aus Bügelperlen "gebacken" und diese mit ebenso selbstgebackenen Keksen, Schokoladen-Häschen und Ostereiern befüllt.
Mit der ganzen Gruppe einschließlich Keyboard, CD-Player und Nestern ging es zum Seniorenwohnheim. Nach dem fröhlichen Lied von Stups, dem kleinen Osterhasen und einem Tanzbeitrag der Schülergruppe "Merem" überreichten die Schüler den Senioren die Osternester. Die Bewohner, die das Bett nicht mehr verlassen können, besuchte eine kleine Gruppe und überraschte mit Gaben. "Unsere Kinder und Jugendlichen waren hellauf begeistert. Die Freude, die sie den Patienten schenkten, strahlte aus ihren Augen.", sagte Zänglein. khw