Ganna Kravchenko (32) ist die Nachfolgerin des langjährigen Chorleiters Walter Stark des Gesangsvereins "Sängerlust" Stralsbach. Die gebürtige Ukrainerin freut sich auf die verantwortungsvolle Aufgabe und vor allem auf die Gemeinschaft. Nach der nebenberuflichen Ausbildung vor ca. eineinhalb Jahren an der Musikakademie in Hammelburg dirigierte sie vertretungsweise einen Jugendchor in Schweinfurt und gab einzelne Workshops in Gerolzhofen. Nun bietet sich für die junge Dirigentin die Möglichkeit ihren ersten Chor mit derzeit circa 25 aktiven Mitgliedern dauerhaft zu begleiten.


Gemeinsame Feier

Am Samstag, 5. Dezember, werden bei der Weihnachtsfeier des Vereins die beiden Dirigenten Walter Stark, der den Chor über 36 Jahre geleitet hat und aufgrund der gesundheitlichen Situation aufhört, und die neue Leiterin gemeinsam mit den Mitgliedern einen gemütlichen Jahresausklang musikalisch gestalten. "Der Chor war und ist ein starkes Team und es ist eine große Ehre, die Leitung zu übernehmen", freut sich Ganna Kravchenko.


Dank für die Vermittlung

Der erste Vorsitzende des Gesangvereins Sängerlust, Ewald Schmück, ist sich sicher, dass sich der Chor schnell an die neue Herangehensweise von Ganna Kravchenko gewöhnt. Er schaut positiv in die Zukunft und zeigt sich über die Zusammenarbeit und die optimistische Ausstrahlung von Ganna Kravchenko begeistert. Beide danken dem Gruppenvorsitzenden der Sängergruppe Bad Kissingen, Siegfried Gottwald, der den Kontakt zwischen dem Chor und der Chorleiterin hergestellt und vermittelt hat.


Jubiläum in 2016

Für Ganna Kravchenko sind die Zusammengehörigkeit und Weiterentwicklung jedes einzelnen Mitglieds wichtig. Da möchte sie viel ausprobieren und in die Proben verschiedene stimm- und gruppenbildende Übungen integrieren. Im nächsten Jahr stehen bereits wichtige Termine für den Chor und seine neue Dirigentin an: Die 95-Jubiläumsfeier im Juli 2016 und das im zweijährigen Rhythmus traditionell stattfindenden Weihnachtskonzert. Für neuen Elan sorgt auch die bevorstehende Erweiterung des Repertoires mit modernen Liedern. Der Verein "Sängerlust" Stralsbach 1921 e.V. hofft hierdurch auf Zuwachs bzw. neue Sängerinnen und Sänger. Geprobt wird immer freitags ab 19 Uhr in der Alten Schule in Stralsbach.