Gegen 15:50 Uhr war die Geschädigte in Bad Kissingen mit ihrem VW Sharan an einem Glascontainer am Riedgraben vorgefahren. Als sie dort Flaschen entsorgte, kamen zwei Männer auf die Frau zu. Einer der Unbekannten packte die Frau am Oberarm und forderte in ausländischem Akzent "Geld". Während der eine Täter die Frau weiter festhielt, suchte der zweite Mann im Fahrzeug offensichtlich nach Beute. Nachdem sie nicht fündig wurden, flüchteten die Unbekannten zu Fuß in Richtung der dort gelegenen Parkplätze. Das berichtet die Polizei.

Die erst eineinhalb Stunden nach dem Vorfall verständigte Bad Kissinger Polizei suchte noch ergebnislos nach den Tätern. In der Folge hat die Kriminalpolizei Schweinfurt die Ermittlungen übernommen. Der Sachbearbeiter hofft jetzt auch auf Hinweise aus der Bevölkerung. Die 38-Jährige konnte lediglich den Mann näher beschreiben, der sie festhielt:


Täterbeschreibung


- Etwa 35 Jahre alt und schlank, etwa 175 Zentimter groß
- sprach mit ausländischem Akzent
- Schwarze, wellige Haare, die zurückgekämmt waren
- Trug dunkle Bekleidung

Sachdienliche Hinweise werden von der Kriminalpolizei Schweinfurt unter der Telefonnummer 09721/202-1731 oder auch der Polizeiinspektion Bad Kissingen unter der Telefonnummer 0971/7149-0 entgegengenommen.