16 Schülerinnen und Schüler konnte Schulleiter und Rektor Hans Jürgen Hanna mit dem Hauptschulabschluss in eine neue Zukunft schicken, elf davon haben den Quali geschafft. Er dankte dem Team um Lehrerin Rita Halbig, Pfarrer Friedrich Mebert und Lehrerin Patricia Waldig, die den Schulschlussgottesdienst in der Schlimpfhofer Kirche gestaltet hatten. "Hinterm Horizont geht's weiter", griff Klassenlehrer Roland Günther das Thema auf, das sich die Abschlussschüler für diesen Abschied ausgedacht hatten. Mit dem Schulabschluss sei ein solcher Lichtstreifen am Horizont erreicht worden, nun steht ein neuer Lebensabschnitt bevor.

Einige der 16 Absolventen stehen bereits ab 1. August am neuen Ausbildungsplatz. Bei der Abschlussfeier gab es Zeugnisse. Gesamtbester wurde mit einem Notendurchschnitt von 1,66 Max Schipper, der außerdem für Bestleistungen in Mathematik und Technik geehrt wurde. Weitere Auszeichnungen gingen an Rebecca Mützel (Englisch); Friederike Michaelis und Milena Möller (Deutsch); Michaela Stock (Sozialkunde).