Bad Kissingen — In nahezu allen Städten und Gemeinden prägen Weihnachtsmärkte aller Art das Straßenbild. In Bad Kissingen beginnt der "Bad Kissinger Lichterglanz" immer am Freitag vor dem 1. Advent, in diesem Jahr am 28. November und endet nach ungewöhnlicher, vierwöchiger Laufzeit über die Feiertage hinaus am 28. Dezember. Die Öffnung über die komplette Adventszeit und zusätzlich noch über die Feiertage kam insbesondere bei den Bad Kissinger Übernachtungsgästen sehr gut an, denn gerade über die Feiertage sind die Hotels voll belegt, und die Gäste freuen sich über das Leben am Marktplatz.
Inmitten der Fußgängerzone unterhalb vom Alten Rathaus stehen die geschmückten Buden, beleuchtete Girlanden und Dekorationen rücken die Bad Kissinger Innenstadt in ein strahlendes Lichtermeer, den "Bad Kissinger Lichterglanz". Der Marktplatz verwandelt sich in dieser Zeit in einen stimmungsvollen Treffpunkt für Einheimische und Gäste, die sich bei einem Glühwein näherkommen.
Zur Eröffnung am Freitag, 28. November, lädt der Veranstalter Pro Bad Kissingen e.V. alle Kinder zu einem Lampionumzug ein. Treffpunkt ist ab 16.30 Uhr im Kurgarten, und jedes Kind erhält einen kostenfreien Lampion mit echter Kerze. Um 17 Uhr wird das begehbare Krip pen ensemble im Kurgarten erstmals erstrahlen, und im Anschluss werden das Kissinger Engelchen und der Nikolaus mit Musik und Lampions zur offiziellen Eröffnung zum Marktplatz geleitet.

Vielfältiges Angebot

Neben dem typischen Weihnachtsmarktangebot wie Bratwurst, Flammkuchen und vielerlei Glühwein finden sich auch andere Gaumenfreuden in den Weihnachtsbuden.
Die Öffnungszeiten der Buden sind täglich von 10 bis 20 Uhr, freitags bis 21 Uhr, sonn- und feiertags ab 13 Uhr.
In der Kunsthandwerkerhütte bieten im Wechsel Kunsthandwerker eine Palette aus dem Bereich Weihnachtsdekoration und Geschenkideen an. An zwei Terminen können angemeldete Kinder "Glückssteine gravieren" oder auch ein Puppentheater am 12. Dezember im Stadtsaal besuchen. Am Dienstag, 9. Dezember, macht die Firma Coca-Cola mit ihrem Weihnachtstruck Sta tion in Bad Kissingen. Ab 14.30 Uhr präsentiert sich Coca-Cola mit einem großen Unterhaltungsprogramm in der Oberen Marktstraße/ Von-Hessing-Straße. Enden wird der Besuch mit der beleuchteten Truckausfahrt um ca. 19.30 Uhr.
Natürlich gibt es immer wieder über die Weihnachtsmarktzeit verteilt musikalische Unterhaltung von Alphornbläsern bis zu Blechbläsern, über Kindertanzgruppen bis zur Xmas-Party mit DJ. Unter anderem gibt es Auftritte eines Stelzentheaters am 3. und 4. Dezember und eines "Schwebenden Weihnachtsengels" am 19. Dezember. Erstmals stehen am 11. und 18. Dezember zwei Nachtwächterführungen auf dem Programm. red