Am Dienstag gegen 3:00 Uhr befuhr ein Sattelzug die Bahnunterführung von Arnshausen kommend in Richtung Bad Kissingen. Nach der Unterführung, welche für Lkw nur mittig befahrbar ist, kam dem Lkw ein Peugeot Kleintransporter entgegen, welcher vor dem Zusammenstoß mit dem Lkw mit seinen rechten Reifen ins Bankette geriet.

Die Unfallursache ist dahingehend ungeklärt, weil der Anlass für das Befahren der Bankette bislang nicht klar ist.
Der Fahrer des Kleintransporters kam mit Kopfverletzungen ins Elisabeth-Krankenhaus. Der Fahrer des Lkw blieb unverletzt.

Am Peugeot-Transporter entstand Totalschaden, der Schaden am Lkw wird nach vorsichtigen Schätzungen auf rund 10.000 Euro beziffert.

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Bad Kissingen unter Tel. 0971-71490 in Verbindung zu setzen.