"Das Fest der Farben" - unter diesem Motto stand der Tag des Kindergartenfestes in Oerlenbach.
Farben haben Einfluss auf unsere Wahrnehmung und unsere Gefühle und somit auf unser Leben. Doch wie entstehen sie eigentlich. Damit haben sich die Kinder im Kindergarten St. Burkard in Oerlenbach intensiv im Kindergartenjahr auseinandergesetzt. Es wurde experimentiert und improvisiert, gespielt und getanzt. Es wurden Collagen geklebt und Dekorationen gebastelt, großflächig mit dicken Pinseln und Händen gemalt. Spätestens als Blau auf Gelb einen Fleck machte, kamen sie zum Thema Farblehre und entdeckten gemeinsam den großen Kreis der Farben.
Zu Beginn des Festes am Sonntag fand ein Gottesdienst zum Thema "Das Leben ist bunt wie ein Regenbogen" statt. Die Kindergartenkinder gestalteten die "Geschichte vom Farbenstreit". Am Nachmittag führte eine Aufführung der Kindergartenkinder die Zuschauer in das Land der Farben. Einstudiert hatten die Darbietung die Erzieherinnen und die Kindergartenleiterin Birgit Frosch. red