Insgesamt konnten fünf Erwachsene und 14 Jugendliche die Anforderungen des deutschen Sportabzeichens erreichen. Die Abnahme der Leistungen erfolgte durch die neuen Prüfer beim TSV Arnshausen, Sascha Stüber und Holger Schmitt, beim vereinseigenen Turnfest beziehungsweise im Sommer im Dr. Hans-Weiss-Sportpark sowie im Terassenschwimmbad.

Für die ganz jungen Sportler, die die Schwimmfähigkeit noch nicht nachweisen konnten, bietet der TSV ein eigenes Vorsportabzeichen an. Im letzten Jahr haben 15 Kinder dieses Vorsportabzeichen errungen. Die Verleihung der Urkunden erfolgte im Sportheim des TSV Arnshausen durch den Vorsitzenden Holger Schmitt und Sabine Dacho, der Abteilungsleiterin Turnen.