Ein Unbekannter hat eine Gartenpflanze in der Laurentiusstraße in Premich (Landkreis Bad Kissingen) abgeschnitten. Weil der Besitzerin durch diesen und ähnliche Fälle in den vergangenen 15 Jahren ein Schaden von 500 bis 600 Euro entstanden sei, erstattete sie nun Anzeige.

In der Zeit von Donnerstagnachmittag bis Freitagvormittag gegen 10.30 Uhr wurde im Burkardrother Ortsteil Premich in der Laurentiusstraße in einem Garten eine Pflanze beschädigt. Der Wert des rotblühenden Kleingehölzes war zwar gering, jedoch soll es in den vergangenen 15 Jahren zu mehreren solcher Vorfälle gekommen sein.

Die Geschädigte, die laut Polizei einen Verlust zwischen 500 und 600 Euro angibt, hat sich nun zur Anzeige entschlossen. Zeugen der Tat aus der Vorwoche oder eines der vorherigen Fälle bittet die Polizeiinspektion Bad Kissingen unter der Telefonnummer 0971 / 71490 um Hinweise.