Das P-Seminar "Faszination Kunst" gestaltet am 15. Dezember um 19 Uhr in der Aula des Jack-Steinberger-Gymnasiums in Bad Kissingen eine Abendveranstaltung rund um das Thema Liebe. Die Schüler des Kurses setzten sich in den letzten zwei Jahren intensiv mit der Kunst in ihren vielfältigen Erscheinungsformen in Musik, bildender Kunst, Theater, Oper und Literatur auseinander. So warfen sie etwa bei einem Besuch des Meininger Theaters einen Blick hinter die Kulissen, nahmen dort an den Proben zu Giuseppe Verdis Oper "La Traviata" teil, trafen sich mit dem Dirigenten Lawrence Foster und Musikern des BBC Symphony Orchestras zum Gespräch, ließen sich von Erna Buscham über die Organisation des "Kissinger Sommers" informieren und besuchten verschiedene Theateraufführungen, Konzerte, Ausstellungen und Museen.
Zum Abschluss ihres Kurses beschäftigten sich die zwölf Schülerinnen und Schüler mit dem Thema "Liebe", dem sie ganz eigene, überraschende Seiten abgewinnen konnten. Das unterhaltsame, kurzweilige Ergebnis präsentieren die kunstbegeisterten Schüler in einer abwechslungsreichen Mischung aus Gedichten, selbstgedrehten Musikvideos, kleinen Theaterstücken, Sketchen, klassischen Arien, Pop-Songs und Kurzgeschichten. Der Eintritt ist frei. Spenden sind erwünscht. red