Fünf Wanderungen zwischen fünf und zehn Kilometern bietet der Wanderspaß in Wasserlosen. Ob als geführte Tour jeweils ab 10 Uhr oder individuell im eigenen Schritttempo, das Wandern im nordwestlichen Landkreis Schweinfurt soll am Sonntag, 4. August, zum Genuss werden.

Für die kleinen Gäste führt die Familienwanderung (5 km) zwischen Greßthal und Schwemmelsbach von Spielplatz zu Spielplatz, zwischendrin ist Zeit zum Toben und Spielen. Los geht's am Sportplatz in Greßthal. Ein Pony der Seufert-Ranch aus Hambach ist mit dabei und darf abwechselnd geritten werden. Nach der Wanderung lädt die Musikantenscheune in Greßthal zur Stärkung ein, auch ist das Team der Bücherei Greßthal ab 14 Uhr vor Ort und liest spannende Geschichten in der Leselaube. Eine örtliche Bäckerei hält Kaffeespezialitäten bereit, ein Eiswagen sorgt für Erfrischung.

Die Bildstockwanderung (7 Kilometer) ab dem Rathausparkplatz Greßthal bietet kulturelle Informationen zu fränkischen Marterln, Fronleichnams altären und Kirchen. Danach lohnt ein Besuch im Pfarreimuseum Greßthal (Am Pfarrberg 6), das neben kirchlichen Schätzen auch archäologische Funde präsentiert.

Geschichtsträchtige Informationen zur Zeit der Kelten gibt es auf der Hügelgräberwanderung (8 Kilometer) ab dem Gasthaus Zum Stern in Burghausen. Es werden Scherben analysiert und ein Hügelgrab erkundet. Im Anschluss an die Tour lädt der Sternwirt zur Einkehr ein.

Bei der Kohlenbrennertour (10 Kilometer) steht das "Schwarze Gold" im Mittelpunkt, das in den heimischen Wäldern zu damaliger Zeit produziert wurde. Los geht es ab dem Waaghäuschen in Wülfershausen. Nach der Tour lädt ein Jubiläumsfest zur Einkehr ein.

Auf dem Wolfspfotenpfad (7,5 Kilometer), der Entdeckertour, die in Kooperation mit einem Schweinfurter Sportgeschäft stattfindet, erfahren Wanderfreunde Neues vom Heimkehrer Wolf, denn auch Franken gehört zum Wolfserwartungsland. Dabei geht es an einer Wüstung vorbei, an einem Naturdenkmal und einer Kapelle. Als Schlusshock bietet sich die Einkehr im Sportheim Wasserlosen an.

Die Gastronomiebetriebe der Gemeinde Wasserlosen haben geöffnet. In der Musikantenlaube Greßthal spielen ab 16 Uhr die Greßthaler Musikanten. Viel musikalische Unterhaltung bietet auch das Straßenfest in Brebersdorf.

Eine Becher-Losaktion winkt bei jeder Tour mit regionalen Preisen. So funktioniert's: Die Becher werden bei den geführten Wanderungen (Start ab 10 Uhr) ausgegeben. Jeder Becher trägt eine Nummer und bietet die Chance zum Gewinn. Die Ziehung der Gewinner-Nummern erfolgt an den zwei darauffolgenden Sonntagen zum Wanderspaß mit Veröffentlichung im Internet unter www.ge-los.de und www.oberes-werntal.de
Unterstützt wird der Wanderspaß durch ehrenamtliche Wanderleiter, die Gemeinde Wasserlosen, die Interkommunale Allianz Oberes Werntal sowie eingie Gewerbebetriebe.

Informationen zum Wanderprogramm und den geführten Touren bietet eine kostenlose Wanderkarte. Sie ist in den Rathäusern sowie in der Tourist- Information Schweinfurt erhältlich. Weitere Informationen auch im Internet unter www.oberes-werntal.de