Die Besucher erwartet eine Stunde mit die Seele berührenden Liedern und Gedichten der Liedermacherin aus dem Kitzinger Umland, die in der Rhön ein gern gesehener Gast ist und in diesem Jahr bereits mit ihrem ökumenischen Frauenchor "Sing mit" auf dem Kreuzberg zu erleben war. "Du bist ein Engel für mich" heißt nicht nur eines der beliebtesten Lieder der Künstlerin, bei dem wieder alle Besucher zum Mitsingen eingeladen sind, sondern gibt auch den Hinweis, dass Eva-Maria Klöhr einige Ihrer Engelslieder mit im Gepäck hat.
Ausgehend von tiefgreifenden Ereignissen in ihrem Leben begann sie vor etwa 14 Jahren, eigene Lieder zu schreiben. Seitdem wurden ihr nach ihrer festen Überzeugung mehr als 100 Lieder, die von Gott, den Engeln, dem Menschen und seiner Welt erzählen, geschenkt, um sie an andere Menschen weiterzugeben.
Außerdem erzählt die in Albertshofen bei Kitzingen lebende Künstlerin freimütig aus ihrem Leben, ihren Erfahrungen mit Engeln, von Schicksalsschlägen, Lebenswendungen und der Zuversicht, das Leben in die eigenen Hände zu nehmen, dabei stets geführt zu sein und sich der Hilfe höherer Mächte bewusst. red