Das große Sommerfest der Spielbank Bad Kissingen findet in diesem Jahr am Sonntag, 5. Juni, statt. Rund um das Luitpold-Casino wird die Veranstaltung von 11 bis 17 Uhr ausgerichtet. Traditionsgemäß lautet das Motto wieder "Drehen und Spielen für Bedürftige".

Der Reinerlös des Festes wird unmittelbar und zu gleichen Teilen dem Verein Frauen helfen Frauen e.V. (Frauenhaus für die Region Main-Rhön in Schweinfurt), der Lebenshilfe Bad Kissingen e.V. sowie der Stiftung Tierheim Wannigsmühle zugute. Bekannte Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft werden sich erneut in den Dienst der guten Sache stellen und an diesem Tag Glücksjetons an die Besucher verkaufen.

Erwachsene Besucher haben zudem an diesem Tag die Gelegenheit, von 11 bis 16.30 Uhr den Roulettesaal zu besichtigen, während für Kinder und Jugendliche ein vielfältiges Programm mit Clownine Apfelsine, Glitzer-Tattoos, Ballonmodellage, Kinderschminken, Bootsfahrten und weiteren Punkten geboten wird.


Chorauftritt und Verlosung

Solokünstlerin Maike May übernimmt die musikalische Unterhaltung und das Team des "Le Jeton" kümmern sich um Essen und Trinken. Um 12 Uhr tritt der Chor der Offenen Behinderten Arbeit der Lebenshilfe Bad Kissingen (Singtreff) an der Spielbank auf. Um 17 Uhr findet eine Verlosung statt.