Durch den kräftigen Wind, der am Sonntag Nachmittag kurzzeitig aufkam, wurde ein Baugerüst umgeworfen, welches dann auf ein am Parkplatz Tattsall abgestelltes Auto stürzte. Das zweistöckige Baugerüst in der Salinenstraße wird zu Werbezwecken genutzt und war mit einer großen Werbeplane versehen.

Das große Teil stürzte auf einen Pkw, der ordnungsgemäß auf dem Parkplatz Tattersall abgestellt war. Glücklicherweise befanden sich keine Personen im Pkw. Der angerichtete Schaden beläuft sich nach angaben der Polizei auf etwa 15.000 Euro. red