Ein 79-jähriger Rentner ist von einem 53-jährigen Mann dabei beobachtet worden, wie er einen Becher mit Hundekot an der Wand und auf dem Bürgersteig vor der Sparkasse in der Von-Hessing-Straße in Bad Kissingen verteilte.

Da der 53-jährige Zeuge das Vorgehen des Rentners schon häufiger beobachtet hatte, sprach er den 79-Jährigen auf sein Handeln an und machte zum Beweis ein Foto. Erzürnt versuchte der Rentner dem Mann die Kamera aus der Hand zu schlagen, warf mit dem Kotbecher nach ihm und versetzte ihm einen Tritt. Der Zeuge verständigte daraufhin die Polizei. Bis zum Eintreffen der Streife wurde der Mann noch vom Rentner beleidigt und bedroht.

Gegen den 79-Jährigen wird nun wegen Beleidigung, Bedrohung und Körperverletzung ermittelt, teilte die Polizei mit.