Am Montag fand eine Fußgängerin an dem geteerten Flurweg zwischen Reiterswiesen und Arnshausen in Bad Kissingen eine mittelgrüne Geldkassette aus Metall. Die ca. 15 cm x 12 cm kleine Kassette trägt laut Polizeibericht Aufbruchspuren, das Schlossteil fehlt. Auffallend ist ein nachträglich in den Deckel eingearbeiteter Schlitz für den Einwurf von Münzen und ein Aufkleber auf dem Bodenteil mit dem Schriftzug "Eigentümer: Heinz-Kalk-Str. 2"

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Bad Kissingen, Tel. 0971/7149-0, um Hinweise.