Die Seniorin übersah, als sie von Großenbrach kommend nach links in Richtung Aschach abbiegen wollte, den vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer. Trotz des Zusammenstoßes konnte der 34-Jährige sogar noch einen Sturz auf die Straße verhindern. Aber er wurde doch so schwer verletzt, dass er ins Krankenhaus musste. pol