Am Dienstag, gegen 19.30 Uhr bauten zwei Brüder und ein Nachbar auf einem Grundstück ein 4x4Meter großes Gartenhaus zusammen.

Während der Arbeiten löste sich ein bereits angebrachter Dachbalken (ca.25 kg) aus ca. 2 Metern Höhe und fiel dem am Boden arbeitenden Geschädigten in den Rücken. Da dieser über starke Rückenschmerzen klagte, wurde er mit der Rettungshubschrauber zur genauen Untersuchung in die Uni-Klinik Würzburg geflogen. pol