Der vorausfahrende Pkw war kurz vorher von Lauter kommend in Richtung Waldfenster abgebogen, wie die Polizei mitteilte. Da zeitgleich ein Bus vor ihm aus der Haltestelle herausfuhr, konnte der Fahrzeugführer nicht beschleunigen. Die junge Dame realisierte die Situation zu spät und krachte in das Heck des vor ihr fahrenden Skoda.

Dabei zog sich die Unfallverursacherin einige Prellungen zu. An ihrem Opel entstand wirtschaftlicher Totalschaden.