Am Montagmorgen, gegen 03:50 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Garitzer Kreuzung. Ein 22 Jahre alter VW-Fahrer befuhr den Westring stadteinwärts und wollte an der Kreuzung Westring / Schönbornstraße / Garitzer Kreuzung nach links in die Schönbornstraße abbiegen. Dabei übersah er den entgegen kommenden 48 Jahre alten VW-Fahrer, welcher den Westring in Richtung Oberthulba befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch die Fahrzeuge erheblich beschädigt wurden und abgeschleppt werden mussten. Der Schaden wird auf circa 20.000 Euro geschätzt. Die beiden Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Der 22 Jahre alte VW-Fahrer muss mit einer Anzeige aufgrund der begangenen Verkehrsordnungswidrigkeit rechnen.